Akademie LandPartie

Akademie LandPartie Die Akademie LandPartie bringt Menschen aus Stadt und ländlichem Raum zu Begegnungen und gemeinsamen Wanderungen zusammen – auf dem Lande. Unterwegs treffen wir lokale Experten und Initiativen. Dies mehrtägige Wandern eröffnet ein Eintauchen in die Landschaft mit allen Sinnen. Ergänzend erfolgt die gedankliche Auseinandersetzung mit den Themen, die sich in der durchwanderten Gegend zeigen. Diese Kombination erschließt uns ein umfassendes Erleben und Verstehen der Landschaft, denn – frei nach Goethe – man …

Was ist das Land?

„Es gibt da einen neuen Trend. Früher war Erholungsreise, da ging es vor allem ums Ausspannen. Bis vor Kurzem war es die Erlebnisreise, man hat möglichst viel an Abenteuer reingepackt. Jetzt sprechen die Trendforscher vom sogenannten Resonanz-Tourismus. Das ist ein scheußliches Wort, aber es geht darum, dass die Menschen nicht mehr das schnelle Erlebnis suchen, sondern sich mehr auf das Land einlassen. Die Leute fragen: Was ist das Land? Was bietet es, was macht …

Stimmen der Teilnehmer

„Das ist interessant: Die LandPartie führt durch die eigene Region und berührt interessante Themen.“   „Ich mag es einfach nicht mehr, in Ferien weit weg zu fahren.“   „Seit zehn Jahren mache ich bereits lange Wanderungen. Die Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit war jetzt der Auslöser, an einer LandPartie teilzunehmen.“   „Bei Wanderungen in der Schweiz sah ich die schmelzenden Gletscher. Für meinen Ausgleich von der Arbeit suche ich mir klimaneutrale Angebote.“

wandern & berichten

Die Teilnehmenden der LandPartien sind eingeladen, ihre Beobachtungen und Gespräche entlang des Weges mit Erzählungen und Fotos in unserem Blog zu veröffentlichen. Darüber wird die Akademie LandPartie nach Außen für die besuchten Regionen wirksam: Aufmerksamkeit und öffentliches Interesse wandert auch in ansonsten eher abgelegene Orte. Dabei wollen wir authentische, zeitgenössische Bilder aufzeigen. Wenngleich die schönen Momente bei den LandPartien ganz wichtig sind und überwiegen, so wollen wir die Augen vor den „Rückseiten unserer Kultur“ …

gehen & spüren

Gehen ist einfach und der unmittelbarste Zugang zur Welt. Denn Gehen ist sinnlich. Mit allen Sinnen spürst Du die Natur – und Dich sich selbst, als Teil eben dieser Natur. Je länger Du gehst,um so näher kommst Du dadurch der Natur – beinahe egal, wo dabei der Weg entlang führt. Versprochen! Daher wandert die Akademie LandPartie. Wir wollen für vier oder fünf Tage täglich ein paar Stunden gehen. Eine gewisse Grundkondition für vier bis …

gehen & denken

Die Akademie LandPartie folgt der Idee und der Route des DENKWEGs. Dieser führt als(um)weltlicher Pilgerweg einmal quer durch das Land, von Aachen bis Zittau. Sehens-Würdigkeiten reihen sich neben Denk-Würdigkeiten. Unsere Neugierde richtet sich auf viele Aspekte der gewordenen Welt. Gehend stoßen wir auf viele Fragen, quer durch die Land-Themen: Wie zeigen sich die verbreiteten, im Prinzip städtisch geprägten Lebensstile in der Landschaft und den Dörfern? Und was ist das eigentlich, heute: der ländliche Raum? …