Im Programm der LandPartie „Reformland“ war eine Lebendigkeitswerkstatt mit Hildegard Kurt vorgesehen. Bedingt durch Corona musste die LandPartie „Reformland“ ausfallen. In dem hier wiedergegebenen Skype-Interview schildert Hildegard Kurt die wesentlichen Elemente und Ziele einer solchen Lebendigkeitswerkstatt.

Prinzipiell kann man dieses Gespräch an jedem Ort hören. Im Schatten eines alten, mächtigen Baumes ist der Gedankengang vermutlich besonders eingängig nachvollziehbar.

Die Forster Linde in Aachen, Startpunkt des Denkwegs; geschätztes Alter 700 bis 1000 Jahre